Pop-Art für Nürnberg

Posted on Apr 17, 2016 in Allgemein

Birgit Ostens Urbane Pop-Art zeigt Nürnberg
als moderne und lebendige Stadt!

POP-ART NÜRNBERG

Ausschnitt aus Birgit Osten Stadt Nürnberg „Bunte Noris“

Birgit Ostens bunte und freche Nürnberg-Bilder sind eine eigenwillige Mischung und lassen sich nicht ohne weiteres einer Kunstrichtung zuordnen. Vielleicht kann man ihre Nürnberg-Motive am ehesten als „naive, urbane Popart“ bezeichnen: einfache und reduzierte Formen werden kombiniert mit leuchtend, bunten Farben.

Ihre Bilder sind ein buntes Potpourri aus Nürnberg-Wahrzeichen: ein quietschgelber Schöner Brunnen, neben einer grasgrünen Adler-Lok, dazu bunte Stadtmauern und orangene Türme. Die bunte Kaiserburg trohnt über pinkfarbenen Häusern, wie Dürerhaus, Spielzeugmuseum, Fembohaus, Tucherschlösschen. Die farbenfrohen Kirchen leuchten selbst, wie ein Kirchenfenster. Ob Frauenkirche, St. Sebald, Lorenzkirche oder St. Elisabeth und … vieles lässt sich bei genauerem Betrachten entdecken und enträtseln!

„Be happy and enjoy!“

Wir bei der Popart auch, liegt das künstlerische Element der Bilder Birgit Ostens nicht in einer moralisierenden Botschaft, sondern vielmehr in der Unterhaltung und der eigenen Ästhetik und unverwechselbarem Design. Die Botschaft – wenn man überhaupt von Botschaft sprechen will – lautet „Be happy and enjoy!“

Pop-Art steht abgekürzt für „populär art“ – „beliebte Kunst“ und auch Birgit Osten will mit ihrer Nürnberg- Kunst ganz bewusst den Geschmack vieler Menschen treffen. Ihre Bilder sollen nicht polarisieren oder provozieren. Vielmehr wollen sie harmonisieren und fröhlich stimmen. Die optimistische und uneingeschränkt positive Ausstrahlung und Einstellung der Künstlerin springt dabei über ihre Bilder auf den Betrachter über.

„Pop“ bedeutet zudem „Knall“. Knallig-bunt, sind auch die Nürnberg-Bilder von Birgit Osten. Dabei stehen die Farben in ihrer Reinheit und buntem Mix immer einer weißen Fläche gegenüber. Dieser Spannungsbogen von bunt zur „Nichtfarbe“- Weiß, von voll zu leer, von laut zu leise oder von kleinteilig zu großzügig macht den Reiz der Bilder aus und schafft eine ästhetisch Wirkung und ist zugleich das Geheimnis der Originalität.

»Pop ist love, denn es akzeptiert alles … Pop ist die Bombe werfen. Es ist der amerikanische Traum, optimistisch, generös und naiv …« (Robert Indiana)

Das traditionelle Nürnberg mit frecher und moderner Pop-Art in Beziehung zu setzen und mit Hilfe von Pop-Art zu visualisieren, ist ein neuer und gewagter Zug! Birgit Osten gelingt dieser Schritt außergewöhnlich gut, denn sie paart das Moderne mit dem Liebenswertem. Das Geschichtliche mit dem Humorvollen, das Alte mit dem Neuen, auf herrlich erfrischend neue Weise!

Birgit Ostens Pop-Art Motive sind zeitgenössische Kunst für Nürnberg. Sie sind ganz der Pop-Art entsprechend ohne moralische Botschaft und den Anspruch auf Drama und Tiefenpsychologie! Sie wollen einfach sagen: Be happy and enjoy!

Autor: Bärbel Kießling

 

 

 

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail